Musikauswahl Dj Steff

DJ Steff MusikauswahlGrundsätzlich gilt: “Die Musikwünsche” meiner Kunden und deren Gäste stehen für mich im Mittelpunkt. Daher wird bei einem persönlichen oder telefonischem Vorgespräch der musikalische Ablauf des Festes ein- bis zwei Wochen davor genau festgelegt (auf Wunsch auch noch früher). Je genauer Sie im Voraus Ihre Wünsche und Vorstellungen mit mir Ihrem DJ besprechen, umso besser werden die Hits zum Abfeiern Ihrer Party.

Was spielt der Party und Hochzeits DJ Steff?

Ich biete Ihnen das Beste aus den 70er, 80er, 90er, 2000+ und das Beste von heute, ganz nach Ihren Geschmack zusammengestellt.

Ich arbeite nicht mit vorab zusammengestellten Playlisten, vielmehr bediene ich mich aus allen unten aufgeführten Genre spontan am Abend und reagiere so auf Musikwünsche und Stimmungen Ihrer Gäste.

 Traktor

2010+ (Aktuelle Radio- & Dancecharts und das Beste der letzten Jahre) Top100 Charts - Mischung aus House, Dance, Black, HipHop, Pop & Rock Musik
2000+ (Radio- & Dancecharts des vergangenen Jahrzehnts) Robbie Williams, Anastacia, Kylie Minogue, Rihanna, Duffy, usw
90er (Die besten Hits der 90er) Madonna, Culture Beat, Haddaway, Dr. Alban, Backstreet Boys, DJ Bobo, usw
80er (Die besten Hits der 80er) Michael Jackson, Prince, Whitney Houston, Alphaville, Depeche Mode, usw
70er (Die besten Hits der 70er) Abba. Gloria Gaynor, Hot Chocolate, Sister Sledge, Baccara, usw
60er (Die besten Hits der 60er) Beach Boys, Cliff Richard, Beatles, Shakin Stevens, Chubby Checker, usw
50er (Die Besten Hits der 50er) Bill Haley, Chuck Berry, Elvis, Johnny Cash, Paul Anka, Fats Domino, Champs, usw
40er & 30er (Die Besten Hits der 40er und 30er) Righteous Brothers, Marilyn Monroe, usw
Schlager (Modern) (Helene Fischer, Andrea Berg, Beatrice Egli, Thomas Anders etc.)
House , Electro, EDM (Aktuelle Dancecharts und die Klassiker der letzten Jahre) Avicii, David Guetta. Nightcrawlers, Faithless, Robin Schulz, Felix Jaehn, Kalkbrenner, usw
Latino & Salsa (Alles was das rhythmische Herz hergibt) Gloria Estefan, Jennifer Lopez, Ricky Martin, Marquess, Elvis Crespo, usw
Techno Music (Die Klassiker der letzten Jahrzehnte) Safri Duo, Starsplash, Scooter, Paul van Dyk, Jordan & Baker, Marusha, usw
Black Music & RnB (Aktuelle Blackcharts & das Beste der letzten Jahrzehnte) Rihanna, Akon, Usher, Jason Derulo, Macklemore, 2Pac, Dr. Dre, DMX, Coolio, usw
Rock Music (Aktuelle Songs & das Beste der letzten Jahre) Green Day, Red Hot Chili Peppers, Melissa Etheridge, Nirvana, Nickelback, Linkin Park, usw
Rock Classics (Die Klassiker der Rockgeschichte) Queen, Kiss, Rolling Stones, Billy Idol, Van Halen, ACDC, Uriah Heep, usw
Reggae/Dancehall (Tanzbare & sommerliche Klänge) Bob Marley, Sasha, UB 40, Inner Circle, Blue Lagoon, usw
Sommerhits (Die schönsten Hits für die heiße Jahreszeit) Vengaboys, Loona, Hot Banditoz, Lou Bega, Mr. President, Gustavo Lima, uvm
Italienisch & Latino Enrique Iglesias Eros Ramazotti, Zucchero, Luis Fonsi, Tarkan, usw

 

Das oft unterschätzte Vorprogramm:

Ich halte die Musik, die vor der eigentlichen Party läuft, für sehr sehr wichtig. Zunächst sollte man jedoch die Musik unterteilen. 

1. Musik beim Eintreffen der Gäste in der Location/Sektempfang 
2. Musik während des Essens 
3. Musik nach dem Essen, bevor es mit dem Eröffnungstanz losgeht.

 

1. Beim Eintreffen der Gäste, empfiehlt es sich etwas locker leichtes zu spielen, das nicht aufdringlich ist, aber eine nette Hintergrundatmosphäre bildet. Hierbei kommt es jedoch schon sehr stark auch auf die Gäste an. Bei ehr jungem moderneren Publikum die sich bei sommerlichen Temperaturen, Sekt und Fingerfood auf der Terrasse befinden, eignen sich beispielsweise loungeige Tropical Housebeats perfekt! Diese Musik würde ich beispielsweise immer live mixen und nicht einfach als Playlist laufen lassen.

2. Geht es Richtung Essen habe ich die Erfahrung gemacht, das entspannte Popsongs (von vor 30 Jahren bis heute) sich sehr gut eignen. Ich habe schon oft gehört, das es DJs gibt, die beim Essen gerne so etwas wie Kuschel Rock und Co spielen.

Zu langsame Lieder wirken jedoch eher einschläfernd und lassen die Gäste nach einem ausgiebigen leckeren Essen dann doch, sagen wir mal - etwas fester und tiefer im Stuhl sitzen. hochzeitsfeier kloster hornbach 01 2014015Ich bemühe mich im Laufe des Essens, und da kommen wir übergangslos zum Part " Musik nach dem Essen ", die Musik langsam aber sicher zu steigern. Sprich spätestens nach dem Hauptgang, bevor das Dessert (evt. dort ja schon die Torte) serviert/bereitgestellt wird, die Musik schon deutlich poppiger werden zu lassen und ein wenig zu steigern.

 

3. Nach dem Dessert, also in der Zeit bevor es dann endlich mit dem Eröffnungstanz losgeht, kommt für mich eine sehr wichtige entscheidende Phase. Das ist die Phase, in der ich den Gästen nach Möglichkeit schon Lust aufs Tanzen machen möchte. Ich sehe diese Phase sozusagen als Warm Up oder auch, als kleines Anheizen. Im optimalen Fall sieht es nämlich dann so aus, das die Gäste es kaum erwarten können das endlich die Tanzfläche eröffnet wird und sie Gas geben dürfen. Es springt schließlich keiner gerne ins kalte Wasser. Wie man erkennt, ob einem dies gelingt ist relativ einfach. Das Zauberwort heißt eigentlich in der kompletten Vorprogrammphase beobachten!

 

 

08-06 Worms 079

08-06 Worms 079

2016-09-24 22.43.40-2

2016-09-24 22.43.40-2

2016-06-17 21.25.23-1

2016-06-17 21.25.23-1

2016-10-08 23.49.48-2

2016-10-08 23.49.48-2

2016-09-02 21.51.16

2016-09-02 21.51.16

Karchersaal 2016 272

Karchersaal 2016 272

Julia u-Robert Landstuhl 011

Julia u-Robert Landstuhl 011